Lefkada

    Lefkada ist die viertgrößte Insel des Ionischen Meeres (320 km ²) und die vierte bevölkerungsreichste Insel mit einer Bevölkerung von etwa 22.000 Einwohnern. Die "karsaniko" Stickerei, die Weihnachts- und Neujahr Gebräuche, das Dreikönigsfest und die Osterbräuche sind einige der wichtigsten kulturellen Charakterzüge der Einwohner von Lefkada. Die Philharmonische Gesellschaft von Lefkada (FEL), die zweitälteste Gesellschaft in Griechenland (1850 gegründet), ist zum wichtigen Bestandteil des kulturellen Erbes der Insel durch die Teilnahme an großen historischen Ereignissen, wie die Olympischen Spiele im Jahr 1896 geworden. Außerdem, findet auf der Insel von 1962 bis heute jeden Sommer das Internationale Folkloretanz/-musik Festival statt, mit der Teilnahme von Künstlern aus der ganzen Welt. Ebenfalls, haben zum ersten Mal im Jahre 1955 das Literatur und Kunstfestival stattgefunden, die eine der ältesten kulturellen Institutionen in Griechenland bilden. Die Insel ist auch ideal für Liebhaber des Wassersports. Rund um die Insel gibt es Strände, an denen man Wassersport betreiben kann. Zum Beispiel auf dem sandigen Strand von Agios Ioannis kann man Kitesurfen und seine Geheimnisse lernen. In der Tat werden jedes Jahr offizielle Spiele mit der Teilnahme von Athleten aus der ganzen Welt organisiert. Die Bucht von Vassiliki, auf Ponti Strand ist der Lieblingsplatz von Surfer. Hunderte von Athleten besuchen diesen Ort jedes Jahr, um ihre Fähigkeiten im Surfen zur Schau zu stellen. Das Windsurfing Festival findet ebenfalls dort statt. Beide Strände zählen zu den drei am besten geeigneten Stränden in Europa und zu den zehn besten für diese Art von Extremsport in der Welt. Andere Sportarten, die die Insel zu bieten hat, sind Tauchen, Wasserski, Gleitschirmfliegen, Segeln, Radfahren und Reiten.

    Greek Language English Language Italian Language French Language German Language

    La Casa Di Nonna
    Episkopos Nikianas, Lefkada

    (+30) 26450 72003
    Email: info@lacasadinonna.gr


    Scroll to top